Loading

Triathlon

Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und in genau dieser Reihenfolge zu absolvieren sind. 

Es gibt dabei unterschiedliche Distanzen:

50 Meter Schwimmen, 1.000 Meter Radfahren, 200 Meter Laufen – Distanzen für einen Kinder-Triathlon.

200 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren, 1.500 Meter Laufen – beliebte Distanzen für einen Einsteiger-Triathlon.

In der Tabelle angeführt sind Wettkampf-Distanzen der DTU, die als vorgesehene Standard-Distanzen gelten. Neben den offiziellen Distanzen gibt es viele weitere Distanzen und Veranstaltungsformate, die je nach örtlichen Gegebenheiten und/oder des Schwierigkeitsgrads der Strecke sowie lokalen Bedingungen variieren.

Für Einsteiger:

Triathlon ist einfach, – Badehose, Fahrrad, Helm, Laufschuhe, – mehr braucht man im Prinzip nicht, um seinen ersten Triathlon zu bestreiten. Eine Badehose oder einen Badeanzug und ein paar Sport- oder Laufschuhe hat fast jeder zu Hause und auf der Radstrecke findet man sich mit dem City-Rad, Trekkingrad oder Mountainbike immer in bester Gesellschaft. Beim Schwimmen gibt es keine Vorgabe, wie geschwommen werden muss, so dass es jedem Teilnehmer frei steht seinen Schwimmstil selbst zu wählen und die Strecke in Brust, Kraul oder einer anderen Schwimmtechnik zurückzulegen. Das Rad muss sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden und bei jedem Triathlonrennen besteht Helmpflicht, denn die Sicherheit der Athleten hat auch hier oberste Priorität.

Triathlon im RV 03 Bürstadt:

Seit 2005 gibt es eine Triathlon-Abteilung in der RV 03, die auch Mitglied im Hessischen Triathlon Verband (HTV) und damit in der DTU ist.

Wir haben drei Triathlon-Trainer mit C-Lizenz, einen Schwimmtrainer und zwei zusätzliche Übungsleiter.

Das Training gliedert sich in verschiedene Gruppen. Für die Erwachsenen gibt es Schwimm- Konditions- und Lauftraining, daneben kann am Rennrad-Training der RTF-Abteilung teilgenommen werden.

Es gibt eine Gruppe mit Junioren, die sich altersmäßig im Bereich zwischen 16 und 23 Jahren bewegt, und die Triakids, für die alle drei Disziplinen als Training angeboten werden. 

Die Erwachsenen kümmern sich weitgehend selbst um ihre Wettkampfteilnahmen, für Anfänger gibt es aber durchaus Hilfen von den Trainern. Die Junior-Trias und die Triakids nehmen in der Regel als Team in der Begleitung der Trainer an ausgewählten Wettkämpfen teil.