Loading

Radtouristik

Radtouristik/Radtourenfahren

Das Radtourenfahren ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im BDR (bund Deutscher Radfahrer).  An den Wochenenden zwischen März und Oktober gibt es in ganz Deutschland zahlreiche von den örtlichen Radsportvereinen organisierte Veranstaltungen, bei denen verschiedene Streckenlängen angeboten werden, die alleine oder in Gruppen gefahren werden können. Dabei erfolgt keine Zeitnahme!  (Breitensportkalender)

Der RV 03 Bürstadt richtet einmal im Jahr ebenfalls eine solche Veranstaltung aus. Darüber hinaus treffen wir uns am Wochenende, um gemeinsam an einer RTF teilzunehmen oder stattdessen eine größere Tour zu unternehmen. Wer möchte, kann dabei Punkte auf seiner RTF-Wertungskarte sammeln.

Es gibt Dienstags und Donnerstags einen Trainingstreff, bei dem je nach Wetter, Lust und Laune 2-3 Stunden radgefahren wird. Im Winter finden die Trainingstreffen meist am Wochenende statt. Dafür gibt es einen Radfahrer-Stammtisch, an dem Pläne für die nächste Saison geschmiedet werden und die alljährliche Fahrt ins Trainingslager nach Igea Marina geplant wird.